Jan (34), Student, Masterstudiengang, eigenes Motorrad

Junger Mann vor einem Notebook.

Jan (34) hat einen Bachelor-Studiengang in Entsorgungstechnik an einer Fachhochschule abgeschlossen und seither bei der Firma EntsorgungsGmbH gearbeitet. Nun hat er nach 5 Berufsjahren einen Masterstudiengang in Versorgungs- und Entsorgungstechnik begonnen und wird elternunabhängig gefördert. Jan wohnt zur Miete und ist selbst beitragspflichtig kranken- und pflegeversichert. Jan besitzt ein Motorrad mit einem Zeitwert von 4.500 Euro und ein Sparbuch mit einer Einlage von 3.500 Euro.

Berechnung der BAföG-Förderung

Berechnung des Vermögens von Jan im Sinne des BAföG:

Zeitwert Motorrad 4.500,00 €
Sparbuch 3.500,00 €
Vermögen gesamt 8.000,00 €
abzüglich  
Vermögensfreibetrag 7.500,00 €
anzurechnendes Vermögen (im Sinne des BAföG) 500,00 €
Anrechnungsbetrag Vermögen (1/12) 41,67 €

Berechnung des BAföG von Jan

Bedarfssatz Jan:  
Grundbedarf Student/in 399,00 €
auswärts wohnend 250,00 €
Zuschlag Krankenversicherung 71,00 €
Zuschlag Pflegeversicherung 15,00 €
  735,00 €
abzüglich  
Anrechnungsbetrag aus eigenem Vermögen 41,67 €
Förderungsbetrag 693,33 €

Förderungsbetrag (gerundet)

693 €

Jan erhält Förderungsleistungen in Höhe von monatlich 693 Euro, davon 346,50 Euro als Zuschuss und 346,50 Euro als zinsloses Darlehen.